UNTERNEHMEN

Recycling ist eine komplexe Angelegenheit, denn jeder zu verarbeitende Abfallstrom ist unterschiedlich und benötigt somit individuelle und effziente Lösungen, die sich auch nahtlos in bestehende Anlagen implementieren lassen.

INTEGRA Windsichter GmbH mit Sitz im westfälischem Lengerich, ist das innovative Unternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bau von Recycling- und Wiederaufarbeitungsanlagen. Alle Arbeitsschritte von der Beratung, Planung und Konstruktion über den Bau bis hin zur Montage, erhalten Sie aus einer Hand.

Nur technisch ausgereifte Komponenten wie Förderbänder, Windsichter, Sortierstationen, Bunker, Brecher oder Separatoren kommen bei INTEGRA-Anlagen zum Einsatz. Erörtern Sie mit uns Ihre Aufgabenstellung, wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten!








PRODUKTE

INTEGRA Windsichter GmbH hat sich auf die Konstruktion und den Bau von Einzelkomponenten sowie komplexen Recyclinganlagen spezialisiert.

Der ständig steigende Verbrauch von Rohstoffen und die parallel steigende Menge an Abfällen, erfordern Lösungen der Aufarbeitung und Wiederverwertung der Reststoffe.


Anlagenbau
Windsichter
Dosierbunker



Förderbänder
Vibrationssiebanlagen
Sortierstationen

Anlagenbau

Integra Windsichter GmbH bietet Ihnen selbstverständlich auch den kompletten Anlagenbau. Nach einer Ortsbegehung in Ihrem Unternehmen erhalten Sie alle Arbeitsschritte von der Beratung, Planung und Konstruktion über den Bau bis hin zur Montage, aus einer Hand.

Nur technisch ausgereifte Komponenten wie Windsichter, Dosierbunker, Förderbänder, Vibrationssiebanlagen, Sortierstationen oder Separatoren kommen bei INTEGRA-Anlagen zum Einsatz.

Nutzen Sie diese Möglichkeit und kontaktieren Sie uns!










INTEGRA Windsichter zeichnen sich besonders durch ihre leistungsstarke Separation in zwei oder drei Fraktionen aus.

Die optimale Anordnung der Fördertechnik und des 2-Blasdüsen-Systems zueinander, ermöglicht eine überdurchschnittliche Qualität und Quantität der Separierung gegenüber Mitbewerberanlagen. Alle Betriebsparameter sind aufeinander abgestimmt und können bei einem Materialwechsel individuell und schnell angepasst werden.

Sprechen Sie mit uns, wir bieten Ihnen Sichtversuche mit Ihrem Material an!













Mit dem neuen, preisgünstigen Power WS 1000 M bieten wir Ihnen die leistungsstärkste Windsichter-Version aus dem Hause INTEGRA. Alle Übergabestellen wurden mit speziellem Hardox-Stahl ausgestattet und die beweglichen Teile sind mit Frequenzreglern versehen. Das 30 KW Gebläse trennt jedes Aufgabematerial absolut zuverlässig und sauber.

Ganz gleich ob Bauschutt, Schlacke, Restmüll, Baumischabfall, Ersatzbrennstoffe oder Eisenschrott - der neue INTEGRA Power WS 1000 M ist jeder Aufgabe gewachsen. Weiteres Eingabematerial kann gerne bei uns getestet werden, sprechen Sie uns an.













Um hochwertige Rohstoffe zu gewinnen, muss das Aufgabematerial optimal vorbereitet werden.

INTEGRA konstruiert und baut Windsichter für die unterschiedlichsten Brechertypen. Ganz gleich ob für Kleemann-Brecher, Rubble Master, MFL und seit neuestem auch für Power Screen. INTEGRA Windsichter trennen absolut sauber bis zu einer Reinheit von 98%. Die Überkornsichtung gewährleistet, dass Material, welches noch größer als 32/45 mm ist, im Brecherkreislauf verbleibt bis es die richtige Körnung erreicht hat. Aufgrund hervorragender Materialsichtung müssen die Siebe max. alle 2-3 Tage gereinigt werden. Eine Verstopfung der Siebe ist somit so gut wie ausgeschlossen.

Jedes Eingabematerial benötigt eine andere Bearbeitung, wir freuen uns auf Ihre spezielle Aufgabe!











Dosierbunker

Die Dosiertechnik von INTEGRA Windsichter GmbH ist auf ein Modulkonzept aufgebaut. Hierzu werden die optimalen Komponenten für Ihre Anforderungen aufeinander abgestimmt und zu einer wirtschaftlichen Komplettlösung zusammen gefügt.

Die INTEGRA Dosierbunker lösen sowohl die Anforderung an eine gleichmäßige Austragung des zu bearbeitenden Materials, als auch die Aufgabe, Material zu bevorraten. Diese Pufferfunktion ermöglicht eine konstante Beschickung nachgeschalteter Fördertechnik und Verarbeitungsmaschinen.










Förderbänder

INTEGRA Windsichter GmbH bietet Ihnen die gesamte Palette der Fördertechnik. Denn jede Aufgabe fordert eine kundenspezifische Lösung.

Unsere robusten Förderanlagen sind für den harten Arbeitsalltag ausgerichtet und der Fördergurt wird entsprechend dem zu fördernden Material, der Förderleistung, des Transportwinkels und der Bandführung ausgewählt.

Ergänzend zu unseren leistungsstarken Förderbändern bieten wir Ihnen auch Kratzkettenförderer, Kettengurtförderer, Förderer in Z-Bauweise, Haldenbänder, Fördertechnik für Erntemaschinen, Beschleunigungs- und Zuführbänder für optoelektronische Separiersysteme, Förderbänder in Rohrrahmenbauweise, Blechkantprofilbauweise und hydraulisch schwenk- und klappbare Transportbänder.

Sprechen Sie mit uns, wir bieten Ihnen die optimale Lösung!









Vibrationssiebanlagen

Vibrationsanlagen, oder auch Schwingsiebe genannt, werden von INTEGRA für eine Körnung von 3 bis 80 mm hergestellt.

Selbstverständlich sind die Siebe verschleißarm und schnell austauschbar, je nachdem für welchen Anwendungsbereich diese eingesetzt werden. Ob Schlacke, Restmüll, Baumischabfall oder Stahlschrott - durch die einzigartige Konstruktion und Aufteilung setzen sich INTEGRA-Schwingsiebe so gut wie gar nicht zu. Die Siebe reinigen sich selbstständig in der Anwendung. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass bei einem 25er Sieb max. 33 mm lange Teile und bei einem 45er Sieb max. 54 mm lange Teile durchfallen.

Es wäre fein, wenn wir zusammen darüber sprechen würden. Wir erarbeiten speziell auf Ihre Wünsche zugeschnittene Lösungen.







Sortierstationen

INTEGRA Sortierstationen werden auf individuellen Bedürfnisse erstellt und in Ihre bestehende Anlage implementiert.

Selbstverständlich sind die Stationen isoliert und können mit Heizung und Klimaanlage ausgestattet werden. Die Anordnung der Fenster und Türen mit Zugangstreppe, sowie der Farbton der Lackierung, sind frei wählbar. So schaffen Sie zumutbare Arbeitsplätze in einer harten Branche, nennen Sie uns Ihre Vorstellungen





KONSTRUKTION

Die Entwicklung einer wirtschaftlichen Abfallsortieranlage ist absolute Maßarbeit. Viele Einzelkomponenten müssen reibungslos ineinander greifen, um einen sicheren und schnellen Materialfluss zu garantieren.

In unserer Konstruktionsabteilung werden hierzu schon die Weichen gestellt, denn wie ein roter Faden zieht sich bereits in der Entwicklungsphase die Effektivität der zu konstruierenden Recyclinganlage durch das gesamte Projekt.

Sprechen Sie mit uns, wir konstruieren auch Ihre perfekte Anlage!